Beitrag 6/8/2019, 19:50

[SD 190716.2420] Logbuch der USS Mitsunari

=C= Computerlogbuch der USS Mitsunari NCC-80442, Sternzeit 190716.2420 =C=


Auf dem Weg nach Chabbora, der neuen Heimatwelt der Synths, die mit der Mitsunari zurück kamen, wurde eine Subraum-Anomalie entdeckt. Diese wechselte mehrmals unerwarteterweise die Position. Da keine Eile darin bestand, den gefangenen Synth nach Chabbora zu bringen, wurde diese untersucht. Nachdem die Energiesignaturen analysiert wurden, konnte ein sich wiederholendes Signal entdeckt werden. Dieses wurde über die Deflektorschüssel zurückgeworfen. Anschließend brach ein bisher unbekanntes Wesen aus dem Subraum hervor.

Es besitzt einen rundlichen Körper mit insgesamt 8 tentakelartigen Auswüchsen, weiterhin ist es halb-transparent. Vorerst wurde es Sternenwal genannt, bis eine genauere Beschreibung gefunden werden kann. Nachdem es mit weiterer Energie gefüttert wurde, begann es zu wachsen, es wurde vermutet, dass es diese Energie eigentlich von einem Stern beziehen sollte. Daher sollte es zu einem passenden Stern gelockt werden. Bevor die Mitsunari sich auf den Weg machen konnte, erschien ein wesentlich größerer Sternwal aus einer anderen Subraum-Anomalie und kam auf das Schiff zu.




Anwesende Stammcrew

:arrow: CO FAdm Five of Twelve
:arrow: TO SCpt Fowler
:arrow: CI SCpt Rist
:arrow: EO PO2 Shaow


Anwesende Gäste

keine
Five of Twelve
Mitglied der RS-Leitung
CO der USS Mitsunari
Leiter der Academy
Mentoren-Koordinator