Abwesenheit von Missionen und Konsequenzen

Hier findest du unsere Statuten und die Strukturen des Rollenspiels.

Moderator: RS-Leitung

Benutzeravatar
Illroy_Cascal
RearAdmiral
RearAdmiral
Beiträge: 2046
Registriert: 21.10.2019, 18:43
Gender:

Abwesenheit von Missionen und Konsequenzen

Beitrag von Illroy_Cascal »

Abwesenheit von Missionen und damit verbundene Konsequenzen

Wir unterscheiden zwischen 2 verschiedenen Möglichkeiten der Abwesenheit:
- Entschuldigte Abwesenheit
- Abwesenheit ohne Grund (Semi-Entschuldigt)
- Unentschuldigte Abwesenheit


Alle Abmeldungen sind der Kommandocrew zu übermitteln.

Abmeldungen vor Beginn der Mission gelten immer als entschuldigt, unabhängig davon ob ein Grund dafür angegeben wird oder wie dieser aussieht. Meldet sich ein Spieler erst nach der Mission ab, so muss er einen Grund für seine Abmeldung angeben, wenn diese als entschuldigt gewertet werden soll.

Weitere Gründe werden im Einzelfall entschieden. Eine nachträgliche Abmeldung ohne Grund (bzw. ohne ausreichendem Grund) wird als semi-entschuldigt gewertet. Bleibt eine Abmeldung ganz aus (oder wird sie wesentlich zu spät abgegeben), dann wird die Abwesenheit des Spieler als unentschuldigt gewertet.
Es liegt im Ermessen des CO´s ob diese Abmeldung als Entschudligt oder Semi-Entschuldigt gewertet wird.

Fehlt ein Spieler mehrmals unentschuldigt bei seinen Stammmissionen so kann er aus dem Rollenspiel in Form einer unehrenhaften Entlassung ausgeschlossen werden.

Abmeldung der Kommandocrew
Sollten sich alle Mitglieder der Kommandocrew von einer Mission abmelden, so hat der letzte Abmelder Sorge zu tragen einen Ersatz-CO zu organisieren, sodass für die restliche Stammcrew eine Mission stattfinden kann.


Konsequenzen aus der Abwesenheit

Entschuldigte Abwesenheit
- Kein Punktabzug
- Verschiebung der Beförderung nach Zeit um 1 Woche

Semi-Entschuldigte Abwesenheit
- Abzug von 5 Punkten
- Verschiebung der Beförderung nach Zeit um 2 Wochen

Unentschuldigte Abwesenheit
- Abzug von 12 Punkten
- Verschiebung der Beförderung nach Zeit um 3 Wochen


Urlaubsregelung


Neben den normalen Modalitäten zur Abmeldung gibt es noch zwei Arten von Urlaub im Rollenspiel. Diese haben die folgenden Auswirkungen.

RS-Urlaubstag
- Keine Anwesenheitspflicht
- Kein Punktabzug
- Keine Verschiebung der Beförderung nach Zeit

Sonderurlaub
- Kann bis zu viermal pro Jahr gewährt werden
- Hat keine Auswirkungen auf die Anwesenheitsquote
- Eine Abmeldung ist dennoch vonnöten
- Unentschuldigte Abwesenheiten können nicht als Sonderurlaub gewertet werden
- Kein Punktabzug
- Keine Verschiebung der Beförderung nach Zeit
Illroy Cascal
RS-Leiter
Personalchef
Forum-Admin