Persönliches Logbuch Sam Fowler

Lass uns an deinen Erlebnissen in den unendlichen Weiten teilhaben!

Moderator: RS-Leitung

Benutzeravatar

Senior Captain
Senior Captain

Topic author

Beiträge: 136

Bilder: 2
Bank: 0,00 Streifen Latinum

Registriert: 29/9/2012, 16:50

Wohnort: Rostock

Online: 33d 9h 56m 22s
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0
Medals: 59
Gender: Male

Schiff: USS Mitsunari

Posten: TO

Beitrag 25/11/2015, 18:35

Re: Persönliches Logbuch Sam Fowler

=C= Persönliches Logbuch Fowler, Sternzeit 151125.2410 =C=

Ich habe mit Brienne gesprochen. Wir hatten uns zum Mittagsimbiss an der Golden Gate Bridge verabredet und, wie ich hoffe, ohne größere Umscheife habe ihr meine tieferen Gefühle für sie gestanden. Es war ... ein merkwürdiges Gefühl. Doch dann geschah das unglaubliche. Es scheint, dass sie mir gegenüber sehr ähnlich fühlt. Als sie mir dies mitteilte, ... nun sie schaffte, dass mir die Knie schwach wurden, etwas, was weder nuklearen Ruinen noch der Konfrontation mit Borgdrohnen gelungen ist. Der Rest des Tages war ... magisch. Selten habe ich mich ähnlich glücklich gefühlt.
Ich bin mir nicht sicher, dass ich ihre Zuneigung verdiene, oder ob es uns gelingen wird, die Funken zu erhalten und zu erweitern. Doch dies scheint im Augenblick seltsam fern. Ich habe vor, jede einzelne Sekunde zu genießen, solange ich die Chance dazu habe.
Natürlich werden wir kaum 4 Wochen Zeit haben, bis die Mitsunari wieder fliegt und sie sich auf der Venison melden muss und diesen Tag sehe ich mit mehr Wehmut entgegen als ich vor wenigen Wochen noch gedacht hätte. Doch wir sind uns einig, dass wir versuchen wollen, dies trotz der räumlichen Trennung weiterzuführen, Landurläube und Landgänge nach bestem Wissen und Gewissen zu nutzen. Vielleicht hatte Pa doch Recht, wenn er früher immer sagte: Alles wird gut.
Taktischer Offizier der USS Mitsunari
-------------------------------------------------
"Amy Pond, there's something you better understand about me, because it's important and one day your life may depend on it: I'm DEFINITELY a mad man with a box!"
Benutzeravatar

Senior Captain
Senior Captain

Topic author

Beiträge: 136

Bilder: 2
Bank: 0,00 Streifen Latinum

Registriert: 29/9/2012, 16:50

Wohnort: Rostock

Online: 33d 9h 56m 22s
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0
Medals: 59
Gender: Male

Schiff: USS Mitsunari

Posten: TO

Beitrag 1/4/2018, 10:58

Re: Persönliches Logbuch Sam Fowler

=C= Persönliches Logbuch Fowler, Sternzeit 180401.2419 =C=

Die USS Manea ist zerstört. 563 Crewmitglieder sind nicht mehr, getötet im kalten Weltraum über Lauweda III. Es ist ... unbedfriedigend. Frustrierend. Himmelschreiend ungerecht.
Ich weiß, dass der Krieg Opfer fordert, ich weiß, dass gute Leute in der Schlacht sterben. Bei Sirta allein sind ein Vielfaches mehr gestorben, und jede Woche sterben mindestens so viele daheim in der Milchstraße im Versuch, die Kongregation zurück zu halten. Doch diese Leute haben ihr Leben gegeben um uns zu retten. Der Captain hat ihnen befohlen, das Feuer auf sich zu ziehen, ein Selbstmordkommando so klar wie das Aurelische Meer, und sie haben nicht gezögert, haben sich willig geopfert. Und wieso? Wieso sind sie tot und wir leben noch? Wir haben einen Datenspeicher und eine handvoll Bioproben aus einer Forschungsanlage der Kongregation, und vielleicht können wir damit die Pest aufhalten, doch war es das wert, dass so viele gute Offiziere dafür gestorben sind, für etwas, was uns vielleicht gar nicht weiter hilft? Ich weiß es nicht. Weiß es der Captain? Der Mann, der stets so ruhig, so kontrolliert, so völlig Herr der Lage in der Mitte des Chaos steht? Was werden diese Daten für unsere Beziehung mit dem Widerstand bedeuten?
Dieser Krieg dauert nun schon 8 Jahre an, und ich habe das Gefühl, dass wir alle hier am Rand eines Abgrunds balancieren. Wir sind die vorderste Front, die SPeerspitze, auf uns Ruhen die Hoffnungen so vieler Bewohner der Föderation. Ein falscher Schritt und wir fallen. Und ich weiß nicht, ob ich das noch lange aushalte.
Taktischer Offizier der USS Mitsunari
-------------------------------------------------
"Amy Pond, there's something you better understand about me, because it's important and one day your life may depend on it: I'm DEFINITELY a mad man with a box!"
Vorherige

Zurück zu Persönliche Logbücher + Hintergründe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast